18.01.2019

Schneller Umbau – Wechsel auf die SRAM NX Eagle

Wir dokumentieren unseren Wechsel auf die SRAM NX Eagle in einer Fotostrecke, also einer optischen Anleitung.
Wer einen Mittelmotor effizient in jedem Unterstützungsgrad nutzen möchte, kommt um so eine fein abgestufte Schaltung kaum herum: Mit den neuen NX sowie GX Eagle Schaltungen von SRAM gibt es seit einigen Monaten erstmals kostengünstige Komplettsysteme für eMountainbikes mit 12 Gängen. So kann der Antrieb immer im optimalen Bereich betrieben werden, egal ob mit minimaler Unterstützung und maximaler Reichweite oder Vollgas mit maximalem elektrischem Schub. In der Fotostrecke zeigen wir euch wie schnell und einfach es ist, ein Schaltsystem komplett zu ersetzen.



Wie wir euch in einem Beitrag im März bereits angekündigt haben, steckt der Pedelec-Biker nun in einem brandneuen Outfit und heißt fortan e-MTB.de! Unsere Testberichte, Videos und Tipps findet ihr im taufrischen Gewand auf der neuen URL, nebst einer großen Info-Ecke.

Hier geht's zur Fotostrecke zum Umbau auf die neuen Schaltsysteme von SRAM: https://www.e-mtb.de/e-mountainbike-testberichte/technik-umr%C3%BCstung-sram-nx-eagle/


Zuletzt aktualisiert am 18.01.2019

Verfasst von WillLee

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag...
    Wenn meine EX1 verschlissen ist, werd ich wohl auch umrüsten. Gut zu wissen, wie einfach das ist. Frage mich grade, ob das Motorritzel vom EX1 (in meinem Fall vom Bosch Motor) kompatibel ist ??

    AntwortenLöschen