24.06.2013

Mein erstes mal... - 2 -

...  auf einem Pedelec MTB.

Unser zweiter Kandidat ist Martin J.
Martin ist 40 Jahre alt und vor allem zur milderen Jahreszeit regelmäßig mit seinem Touren-Fully im Südschwarzwald auf Touren unterwegs. Hierbei erklimmt er dann auch gerne einmal die höchsten Gipfel in dieser Region und legt hierbei gut mal über 1000Hm auf einer Tour zurück.
Auch als einfaches Fortbewegungsmittel, etwa den Weg zur Arbeit oder zum Einkauf, nutzt er das Rad - hier jedoch die Variante Hollandrad.
Schnell vertraut mit dem Pedelec Bike


Erster Eindruck, bzw. mit welchen Erwartungen bist du den Pedelec begegnet?
Mit dem eBike verbinde ich eigentlich ein Fahrrad für ältere Menschen, welche auch in gehobenem Alter gerne auf zwei Rädern unterwegs sind. Als ich dann zum ersten mal von Mountainbikes mit Elektromotor gehört habe konnte ich mir zunächst nichts genaues darunter vorstellen. Durch mein bisher geprägtes Bild vom rüstigen Senior auf dem Elektro Fahrrad passte dies nicht wirklich in Einklang mit einem Sportgerät wie dem MTB.
Da mich die Sache dann aber doch zunehmend interessierte und ich sowie gerne Biketouren hier im Schwarzwald mache lag es also nah, das ganze einmal auszuprobieren.



20.06.2013

Mit dem Cube Epo Reaction 29 auf den 1243m hohen Kandel (1000Hm)

Wieder einmal Zeit für eine Referenzfahrt über 1000 Höhenmeter auf den 1243m hohen Kandel im Südschwarzwald. Das ganze aktuell mit dem Pedelec Mountainibike "Cube Epo Reaction 29" in der 25km/h Version. Das Cube Epo ist ein Hardtail Bike mit großen 29" Laufrädern und einem Nabenmotor, verbaut im Hinterrad. Die besondere Raffinesse besteht in dem unauffällig verbauten Akku in der Sattelstange. Zusammen mit dem nahezu lautlosen "Go SwissDrive" Motor ein akustisch wie optisch dezentes aber im Vortrieb potentes Pedelec Bike.

Hier die dokumentierte Fahrt im Video:



14.06.2013

Interview - 10 Fragen/10 Antworten mit Rico Haase, Produktdesigner bei Haibike

Interview - 10 Fragen / 10 Antworten

Rico Haase, Produktdesigner bei Haibike stand pedelec-biker.de (pb) exklusiv für dieses Interview zur Verfügung.

pb: Rico, erkläre uns doch einmal kurz, wie deine Arbeit bei Haibike aussieht.
Also im Großen und Ganzen dreht sich bei mir der ganze Tag ums Fahrrad. Das geht früh morgens schon los, wenn ich mit meinem Klapp- oder Rennrad zum Bahnhof und in die Firma fahre.
Im Office angekommen, geht es natürlich nur ums Bike. „Aktuelle Trends? Was können wir hier und dort besser machen? Neue Teile von Zulieferern?“ um nur einige Fragen aufzuzeigen, die wir uns hier täglich stellen.
Dann geht es an die eigentliche Arbeit, ein Fahrrad so perfekt zu machen, dass es vom aluminiumsilbernen Rohrahmen zu diesem sündhaft-schönen, beinahe sexy wirkenden Hochglanz-Fahrrad wird. Farb- und Grafikkonzepte sind hier wichtig, denn ein Fahrrad wird mehr denn je über das Design verkauft. Ist dann eine Linie fertig, geht es an die nächste ... und die nächste ... und dann kommen irgendwann die Muster. Ich kann euch sagen, ein Produktdesigner hat mehrmals im Jahr Weihnachten.

13.06.2013

Haibike Xduro FS RX - Vollgas Spaß Bergauf-Bergab (Video)

Mittlerweile ist es Anfang Juli, also Sommer, und die Temperaturen kommen erst jetzt so langsam konstant über die 20°C Marke. Dem entsprechend sind die meisten Trails bedingt durch den vielen Regen der vergangenen Wochen immer noch nicht optimal fahrbar.

Dennoch haben wir es geschafft, mal wieder einige Szenen mit dem Haibike Xduro FS RX einzufangen.


Hierbei nutzen wir die 120mm des Fahrwerks konstant aus - wird also Zeit, dass wir demnächst mal das Xduro AMT mit 150mm Federweg auf den Trail schicken.


11.06.2013

XDURO Linie gewinnt innovativen Design Award!

Kaum zu glauben, als eines der ersten traditionellen Bike Magazine zeichnet das "Enduro Mountainbike Magazine" die Haibike Xduro Serie mit dem Design Award aus.
Sind dies womöglich die ersten Anzeichen dafür, dass das Pedelec MTB eine größere Akzeptanz in der Biker Szene bekommt?

Hier der Link zum Artikel

pedelec-biker.de - Design update

Aktuell war es mal wieder an der Zeit das Design etwas den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Aufgrund der Tatsache, dass wir binnen 18 Monaten bereits über 100 Artikel veröffentlicht haben wurde es langsam etwas unübersichtlich.
Kurzum, wir hoffen dass bei euch auf dem Computer, Smartphone oder Tablet soweit alles korrekt angezeigt. Sollte es Probleme geben einfach kurz eine Rückmeldung geben.

Im Anschluss eine Liste mit den Erneuerungen:

07.06.2013

Bosch Motor knacken - Reparaturanweisung von Bosch


Wie wir heute erfahren haben, hat Bosch nun eine "Reparaturanweisung zur Behebung rhythmischer Knack-Geräusche im Bosch eBike-Antrieb" an die geschulten Bosch eBike-Händler ausgegeben.
Die bedeutet, dass Händler in Zukunft nicht mehr unbedingt den kompletten Motor einschicken müssen, sondern das Problem vor Ort beheben können.

Das Problem mit dem knackenden Motor hatten wir bereits im Artikel "Knacken im Bosch Pedelec Motor" dokumentiert. Aufgrund der hohen Zugriffszahlen auf diesen Artikel und den vielen Beiträgen um dieses Problem im pedelecform scheint das ganze doch relativ gehäuft aufzutreten.

06.06.2013

Mein erstes mal... (1)

... auf einem Pedelec MTB.

In dieser Artikelserie "Mein erstes mal..." setzen wir Fahrradfahrer das erste mal auf ein Pedelec Mountainbike - dem Haibike Xduro FS RX. Das Xduro FS RX ist ein vollgefedertes MTB mit 120mm Federweg und 250Watt Bosch Mittelmotor.
Ziel hierbei ist es, Menschen mit unterschiedlichem Radfahr-Hintergrund zunächst einmal mit einem Pedelec zu konfrontieren - in zweiter Linie lernen sie dann auch die Eigenschaften eines vollgefederten Mountainbike mit der gewissen "Extrapower" kennen.

Wir werden euch die Personen kurz vorstellen und dazu im Anschluss der Ausfahrt ein einheitliches Kurzinterview führen um so Transparent zu machen wie die ersten Eindrücke denn so waren.

Unser erster Kandidat ist Ferdinand H.
Ferdinand ist 39 Jahre alt und eigentlich das ganze Jahr über auf seinem Rennrad im urbanen sowie städtischen Umland unterwegs. Bergfahrten liegen ihm jedoch nicht so sehr, er bevorzugt die flachen Strassen in der Oberrheinischen Tiefebene.  
Eine Zeit lang war er sogar auf einem Liegerad auf Tour, musste dies jedoch wegen Kniebeschwerden wieder aufgeben.

04.06.2013

Erstes Haibike eMTB Rennen am Tegernsee fällt ins Wasser!

Dauerregen, starke Überschwemmungen und kühle Temperaturen ließen am vergangenen Wochenende das 10. SportScheck Mountainbike Festival Tegernseer Tal – präsentiert von Münchner Merkur/tz ins Wasser fallen. Am Sonntagmorgen um 6.30  Uhr fällten die Veranstalter die von Haibike bereits erwartete
Entscheidung alle Rennen abzusagen.


02.06.2013

Premiere: e-Mountainbike Rennen

Update: EILMELDUNG! MTB FESTIVAL ABGESAGT!

MTB-Marathon des 10. SportScheck Mountainbike Festival Tegernseer Tal abgesagt! Aufgrund der anhaltenden Regenfälle, die sich in der Nacht zum Sonntag, 2. Juni 2013, noch einmal verstärkt haben, sieht sich der Veranstalter gezwungen, die Jubiläumsauflage des MTB-Marathon abzusagen.

Die Zufahrten um das Festivalgelände am Birkenmoos herum sowie vereinzelte Straßen am Tegernsee sind überschwemmt, Feuerwehren sind ständig im Einsatz. Der im Landratsamt aufgrund der Hochwasser-Lage eingerichtete Krisenstab, Feuerwehren und das Rote Kreuz sprachen eine Empfehlung aus, den MTB-Marathon abzusagen. Um 6.30 Uhr traf das Organisations-Komitee um Florian Hornsteiner, der selbst die ganze Nacht in Rottach-Egern vor Ort war und die Lage beobachtete, die schwere Entscheidung. “Es tut uns furchtbar leid, aber der andauernde Regen und die Folgen haben uns die zehnte Auflage des MTB-Marathons vermasselt”, sagt Hornsteiner mit belegter Stimme.

Bis zuletzt hatten die Organisatoren noch gebangt und gehofft. Den Samstag mit den Kinderrennen und dem Haibike Pull Contest konnten sie noch reibungslos über die Bühne bringen – doch schon hier regnete es zum Teil in Strömen.

Wir bitten alle Teilnehmer um Verständnis und bedanken uns bei allen Helfern und Einsatzkräften, die bis zuletzt dafür gekämpft haben, die Durchführung doch noch möglich zu machen.

http://www.mtb-festival.de/news/eilmeldung-festival-abgesagt/
------------------------------------------------------------------